Backlink-Spinne: Backlinks verwalten und Linkpartner überwachen

Irgendwann verliert man einfach den Überblick über seine getauschten, eingetragenen oder gebuchten Backlinks, und dass es immer wieder Seiten gibt, die offline gehen oder Linkpartner, die Backlinks wieder verschwinden lassen, kommt leider immer wieder vor. Wie bringt man alle seine Backlinks übersichtlich verwaltet unter einen Hut und wie erfahre ich, wenn Links entfernt werden?

Die www.backlink-spinne.de ist ein professionelles Link-Management-Tool, das zum einen eine übersichtliche Archivierung ermöglicht, und zum anderen alle Links täglich vollautomatisch auf Vorhandensein und Funktion überprüft und Fehler per E-Mail meldet.

Linkaktionen bequem einpflegen: Die komfortable Import-Funktion ermöglicht den Import der bereits vorhandenen Linkdaten-Tabellen (tsv. csv oder .txt), ohne dass man sich die Finger wund tippen muss.

Zusatzfeature - Domainsichtbarkeit aufzeichnen: Mit dem Penalty-Alert kann man einstellen, bei welchen prozentualen Ranking-Abfall man informiert werden will. Hierzu wird 1 x pro Woche der Aktuell Domainsichtbarkeitswert OVI (von Xovi.de) für sämtliche BL- und Zieldomains eingelesen und der zeitliche Verlauf grafisch aufgezeichnet.

Preisgestaltung: Dieser Linkmanager ist bereits ab 16,67 Euro pro Monat (inkl. MwSt.) im Jahresabo erhältlich.
Bei monatlicher Buchung beträgt der Preis nur 20,- Euro pro Monat (brutto). Am besten 30 Tage kostenfrei testen.

Testaccount: Einfach unter backlink-spinne.de/demoversion.php registrieren und ausprobieren. Der Testaccount ist voll funktionsfähig und erlaubt die Verwaltung von 50 Links, was zum Testen ausreichend sein sollte. Bei Gefallen kann man den Testaccount einfach auf eine kostenpflichtige Version upgraden. Ansonsten erlischt der Testaccount von selber (ohne Zwang zum Kauf oder zur Kündigung).

Datensicherheit: Der Betrieb als Online-Service bietet wesentliche Vorteile, weshalb wir uns für diese Variante entschieden haben. Ihre Linkdaten bleiben geheim und werden von uns nicht angetastet. Dafür verbürgen wir uns.