Antivirus

Immer Häufiger werden Privatuser, aber auch Firmen Opfer von Angriffen, fast täglich erhalten auch Sie Mails, die versuchen, Daten z.B. von Bankkonten oder Kreditkarten, aber auch Adressen von Freunden, Bekannten und Geschäftspartnern auszuspionieren, um auch diese angreifen zu können.

Fast täglich sieht man auch in der Fachpresse und auch immer häufiger im TV Berichte über Viren, Trojaner und Würmer. Eine Anti-Viren-Software ist da schon Pflicht. Doch auch diese arbeitet häufig mit Begriffen, die dem normalen Benutzer nicht immer geläufig sind.

Daher haben wir für Sie ein paar kurze Erklärungen zusammengetragen, die das Nötigste erklären, ohne zu sehr ins Detail gehen zu wollen:

Was kann ich tun, um mich vor Viren zu schützen?

Wichtig sind vorallem 2 Dinge:

  • Installieren Sie immer zeitnahe alle Softwareupdates (z.B. für Windows, Flash, Adobe Reader, Firefox oder Internet Explorer usw). So haben die Schadprogramme kaum eine Chance, gefundene Sicherheitslücken auszunutzen.
  • Verwenden Sie einen aktuellen Virenscanner und halten Sie auch diesen immer aktuell. So haben Sie gute Chancen, dass die meisten Viren gefunden und beseitigt werden, bevor Sie Schaden anrichten können.